Spielzeit Münsterland

Theater für alle Kinder der Schule im Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums

Verzaubern lassen durften sich die Kinder der der Klassen 1 und 2 im Rahmen der Spielzeit Münsterland mit „“Babilu und die Buchstabenbande“ im Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums Anfang November. Erzählt wurde eine märchenhafte, lebendige Geschichte um Ausgrenzung, Zusammenhalt, Wortfindung und ein friedliches Miteinander. Durch den auffordernden Charakter dieses Mitmachttheaters hielt es kein Kind auf den Stühlen. Alle kleinen Zuschauer meldeten nur restlose Begeisterung zurück.
Das Theaterstück „Fetter Fisch“ am selben Ort, jedoch eine Woche später, unterhielt die Kinder der Klassen 3 und 4 und bescherte ihnen eine wilde Theaterodyssee durch die Märchen- und Geschichtenwelten unserer und vergangener Tage.
Die Spielzeit Münsterland ist ein durch die regionale Kulturpolitik des Landes NRW geförderter Zusammenschluss von professionellen Kindertheatern aus dem Münsterland in Kooperation mit elf verschiedenen Spielorten und Partnern. Unterstützt und gefördert wird die Spielzeit durch das Land NRW, die Kreise des Münsterlandes, Sponsoren und vor Ort durch die Gemeinde Nottuln.